Fussballer Weisheiten


Wenn der Ball am Torwart vorbeigeht, ist es meist ein Tor (Mario Basler)
Im Fussball ist es wie im Eiskunstlaufen - wer die meisten Tore schiesst, der gewinnt (Reiner Calmund)
Es hängt alles irgendwo zusammen. Sie können sich am Hintern ein Haar ausreissen, dann tränt das Auge (Dettmar Cramer)
Der springende Punkt ist der rollende Ball (Dettmar Cramer)
Ein Spiel zu gewinnen ist leichter, wenn man gut spielt, als wenn man schlecht spielt (Johann Cruyff)
Fussball ist wie eine Frikadelle - man weiss nie was drin ist (Martin Driller)
Unsere Auswärtsschwäche ist stärker geworden (Ernst Fricke)
Wir dürfen nicht mehr Tore kassieren, als der Gegner schiesst (Friedhelm Funkel)
Wer weiss schon vorher, was nachher ist (Bernd Heller)
Wenn es einmal hart auf hart kommt, kommt es meistens ganz hart (Jens Jeremies)
Die meisten Spiele, die 1:0 ausgingen, wurden gewonnen (Günter Netzer)
Der Fussballer ist der Beweis, dass man es ohne ein Gramm Hirn zu einem Ferrarir bringen kann (Volker Pispers)
So ist Fussball. Manchmal gewinnt der Bessere (Lukas Podolski)
Mal verliert man und mal gewinnen die anderen (Otto Rehhagel)
Wir spielen am besten, wenn der Gegner da ist (Otto Rehhagel)
Wenn man ein 0:2 kassiert, ist ein 1:1 nicht mehr möglich (Aleksander Ristic)
Mann kann nicht gewinnen, wenn man keine Tore schiesst (Aleksander Ristic)
Die Mannschaft hat ihren Libero aufgelöst. Nun hat sie einen Mann mehr auf dem Platz (Gerd Rubenbauer)
Das nächste Spiel ist immer das nächste (Matthias Sammer)
Erfolg tut nur der haben, der hart arbeiten tut (Klaus Toppmöller)
Keiner verliert ungern (Michael Ballack)
Ich habe immer gesagt, mich interessiert nicht, wer spielt. Hauptsache ich spiele (Mario Basler)
Jede Seite hat zwei Medaillen (Mario Basler)
Ich lerne nicht extra Französisch für die Spieler, wo diese Sprache nicht mächtig sind (Mario Basler)
Ich bin wieder derjenige, der wo alles ausbaden muss (Mario Basler)
Ich habe ne Oberschenkelzerrung im linken Fuss (Guido Buchwald)
Ich habe ein verflucht grosses Problem: Ich bin immer ehrlich (Stefan Effenberg)
Ich bin der Albtraum aller Schwiegermütter (Stefan Effenberg)
Wenn meine Oma ein Bus wäre, dann könnte sie hupen (Dieter Eilts)
Dazu möchte ich keine Stellungnahme nehmen (Stefan Engels)
Mein Name ist Finken, und Du wirst gleich hinken (Herbert Finken)
Ich hatte einen Hals ohne Ende (Torsten Frings)
Ich habe nie an unserer Chancenlosigkeit gezweifelt (Richard Golz)
Mir hamm a gut genugene Mannschaft (Dietmar Hamann)
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor (Horst Hrubesch)
Das einzige Tier bei uns zu Hause bin ich (Oliver Kahn)
Das sind die Schüsse aus der zweiten Distanz (Jürgen Klinsmann)
Das wird alles von den Medien hochsterilisiert (Bruno Labbadia)
Der Schuh weiss am besten, wo ihn der Fuss drückt (Lothar Matthäus)
Die Leute, wo das gesagt hat (Lothar Matthäus)
Das ist eine Deprimierung (Andreas Möller)
Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl (Andreas Möller)
Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien (Andreas Möller)
Wir müssen endlich den Arsch hoch kriegen und Eier zeigen (Martin Pieckenhagen)
Zu meiner Frau habe ich ein Vater Sohn Verhältnis (Oliver Reck)
Zwei Blinde sehen auch nicht blinder als einer (Stefan Reuter)
Mein Körper besteht aus 68 Kilogramm stahlharter Erotik (Mehmet Scholl)
Ich fliege irgendwo in den Süden - vielleicht nach Kanada oder so (Mehmet Scholl)
Ich habe ihn nur ganz leicht retuschiert (Olaf Thon)
Die Sanitäter haben mir sofort eine Invasion gelegt (Fritz Walter)
Ich bin giftiger als die giftigste Kobra (Jürgen Wegmann)
Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu (Jürgen Wegmann)
Immer wenn ich breit bin werde ich spitz (Wolfram Wuttke)
Wir müssen die Basis fundieren (Rainer Bonhof)
Wir waren immer überzeugt von ihn (Andreas Brehme)
Ich sage nur ein Wort: Vielen Dank (Horst Hrubesch)
Wir müssen das Spiel noch einmal Paroli ziehen lassen (Horst Hrubesch)
I'm a german record-player (Lothar Matthäus)
Da gehe ich mit Ihnen ganz chloroform (Helmut Schön)